Schlagwort-Archiv: Naturmedizin

Massiver Stress ist Hauptverursacher von Burnout.

Arzt aus Schwäbisch Gmünd: Raus aus dem Burnout

Hausarzt Dr. med. Alexander Ehrhart geht neue Wege in der Behandlung bei Burnout Syndrom

SCHWÄBISCH GMÜND. Stress ist die Geißel der modernen Gesellschaft. Die Diagnose „Burnout“ nimmt beständig zu – nach Angaben des Münchener Instituts waren Erwerbstätigte allein im Jahr 2010 in der Summe fast zehn Millionen Tage wegen Burnout krankgeschrieben. Jeder fünfte Arbeitnehmer erlebt danach in seinem Arbeitsleben Phasen mit Burnout- ähnlichen Symptomen. Die Erscheinungsformen eines Burnout Syndroms sind dabei recht vielfältig: Sie reichen von Schlaflosigkeit bis hin zu Herzproblemen oder Erkrankungen des Muskel-Skelett-Apparates, Depression oder Antriebslosigkeit. Beständiges Arbeiten am Limit, Belastungen im privaten und sozialen Bereich – in der Summe kann das krank machen. Weiterlesen

Strophanthin kann natürliche bei Herzproblemen helfen.

Behandlung mit Strophanthin in Schwäbisch Gmünd

Dr. med. Alexander Ehrhart setzt auf Strophanthin bei der Behandlung von Herzschwäche

SCHWÄBISCH GMÜND. Strophanthin, auch als Ouabain bezeichnet, ist ein Naturheilmittel, das erfolgreich zur Behandlung von Herzerkrankungen wie Angina Pectoris oder Herzinfarkt eingesetzt wird. Auch Dr. med. Alexander Ehrhart setzt bei der Therapie von Herzbeschwerden auf diesen Wirkstoff aus dem Samen afrikanischer Schlingpflanzen der Gattung Strophanthus. Strophanthin ist ein seit Beginn des 19. Jahrhunderts bekanntes Herzglykosid, das bei chronischer Herzinsuffizienz angewendet wird. Sein großer Vorteil gegenüber allen herkömmlichen Herzmedikamenten: Es wirkt nebenwirkungsfrei und hat einen positiven Einfluss auf die Vorbeugung von Herzinfarkten. Weiterlesen