Schmerztherapie in Schwäbisch Gmünd

Rückenschmerzen in Schwäbisch Gmünd behandeln.

Dr. med. Alexander Ehrhart: Menschen mit chronisch anhaltenden Schmerzen kann geholfen werden

Schmerzen, die sich chronisch anhaltend über einen längeren Zeitraum von 3 bis 6 Monaten einstellen, beeinflussen und belasten auf vielfältige Weise körperlich und psychisch. Hinzu kommen oft Veränderungen im sozialen und beruflichen Umfeld. „Dies kann mit einer frühzeitigen und ganzheitlichen Schmerztherapie verhindert werden“, so Dr. med. Alexander Ehrhart, niedergelassener Allgemeinmediziner in Schwäbisch Gmünd.

Arzt Dr. Ehrhart behandelt in Schwäbisch Gmünd Schmerzpatienten mit ganzheitlicher Therapie

Man geht davon aus, dass etwa 20 Millionen in Deutschland unter chronischen oder häufig wiederkehrenden Schmerzen leiden. Darunter Menschen mit Migräne, Gelenkschmerzen, rheumatischen Erkrankungen. Schnell kann sich die Lebenssituation der Betroffenen verändern. Die Lebensqualität wird stark eingeschränkt. Schmerz ist eine körpereigene Alarm- und Schutzfunktion. „Doch droht aus einem akuten Schmerz ein chronischer Schmerz zu werden, sollte nicht schnell gehandelt werden. Denn chronischer Schmerz ist kein gutes Signal mehr“, so Dr. med. Alexander Ehrhart.

Schmerztherapie in Schwäbisch Gmünd – individuell und ganzheitlich

Chronische Schmerzen können auf ganz unterschiedliche Weise auftreten. Da gibt es Kopfschmerzen, Schmerzen, die vom Bindegewebs- und Muskelapparat ausgehen, Nervenverletzungen, Entzündungen, Viruserkrankungen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen. „Eines haben alle chronischen Schmerzen gemeinsam – werden sie nicht behandelt und schnell gelindert, nimmt die Chronifizierung ihren Lauf“, so Dr. med. Alexander Ehrhart.

Ganzheitliche Schmerztherapie von Allgemeinmediziner Dr. Alexander Ehrhart in Schwäbisch Gmünd

Die ganzheitliche Behandlung von chronischen Schmerzen ist individuell und komplex. Und sie verzichtet wenn möglich auf eine Verabreichung von chemischen Medikamenten. Bei Dr. med. Alexander Ehrhart kommt auch die Traditionelle Chinesische Medizin zum Zuge. Durch die Reizung ausgewählter Akupunkturpunkte können Blockaden aufgehoben werden. Vor allem können dadurch Durchblutungsstörungen beseitigt werden.

Akupunktur: Schmerztherapie mit der Traditionellen Chinesischen Medizin in Schwäbisch Gmünd

Die Akupunktur der Traditionellen Chinesischen Medizin kann nicht nur physische Blockaden, sondern auch psychische Blockaden lösen. Die Lebensenergie fließt, das Lebensgefühl des Patienten verbessert sich insgesamt. Nerven, die auf die Akupunktur reagieren, können die Weiterleitung von Schmerz verändern – wissenschaftlich wird dieser Prozess „Gegenirritationsverfahren“ genannt.

Bild © drubig-photo – Fotolia.com

2 Gedanken zu „Schmerztherapie in Schwäbisch Gmünd

  1. Pingback: Schmerztherapie in Schwäbisch Gmünd

  2. Pingback: Schmerztherapie in Schwäbisch Gmünd - ticker2press

Kommentare sind geschlossen.